Erdnusssoße

12
Sep

Rezept Erdnusssoße

Diese feine Soße verwende ich für mein Banh Mi, das vietnamesische Baguettesandwich mit leckersten Zutaten. Ich hab es nach meinem Geschmack angepasst. Das gleiche solltet ihr auch tun. Variiert ein wenig die Zutaten und Mengen.

In meinem vietnamesischen Kochkurs im Kochhaus Haidhausen hab ich die Soße auch als Appetizer mit Baguette angeboten. Kam sehr gut an.

 

Erdnusssoße

200g Erdnussbutter
300ml Kokosnussmilch
1 Zehe Knoblauch
1 rote Chili gerieben
30g Zucker
10ml Fischsauce
10ml Sojasauce
1EL Sesamöl
Schuss Limette

 

Alle Zutaten außer Kokosnussmilch mischen. Danach die Kokosnussmilch erwärmen, hinzufügen und verrühren. Die Konsistenz sollte leichte zähflüssig und cremig sein. Geschmacklich sollte man die einzelnen Komponenten rausschmecken. Der Erdnussdip kann sofort serviert oder abgekühlt genossen werden.

Zum Servieren kann man sehr fein geschnitten und Erdnüsse grob gehackt drüberstreuen. Dann ist die Soße auch was fürs Auge.

Ich verwende den Dip vor allem, wenn ich vietnamesische frische Speisen, wie Sommerrollen, mache. Der Dip gibt den knackigen Rollen eine schöne Geschmacksintensität.

Guten Appetit.

Leave a Reply